Kunst, Kultur und Kulinarische bei Schütt’s im Q-Stall

Termine Oktober 2011

7.Oktober BLUE SUNDAY (Ausverkauft)
Die Erlanger Pop-Blues-Rock –Formation um Stefan Dziallas begeistert seit Jahren mit Songs der Stones, Oasis, Deep Purple, den Beatles ,Led Zeppelin u.v.a. Erleben Sie Klassiker aus den letzten Jahrzehnten ,Gitarrensound und fetzige Stimmen eines Klasse-Trios! Da groovt der Stall!

8.Oktober León Martinez & Aldo Martinez
„Alle Welt spricht vom Tango. León singt ihn und zwar so authentisch, dass ich beim Zuhören dachte, ich sitze in einer der legendären Tango-Bars in Buenos Aires. Das in Deutschland erleben zu dürfen .ist eine große Rarität !(Alfred Biolek ) Argentinische Folklore , eine wunderbare, einfühlsame Stimme , begleitet vom Pianisten Aldo Martinez. Bekannt durch Funk und TV.

14.Oktober „Die 3 MODERATOREN &FRIENDS“ (Ausverkauft)
Der Knaller vom SWR!! Ingolf Baur, Martin Seidler und Thorsten Link kennt man
nicht nur von der musikalischen Bühne, sondern eher vom TV-Bildschirm. Das Trio moderiert in ARD und SWR Sendungen wie „Kaffee oder Tee „das
Wissenschaftsmagazin „Odysso“, das Automagazin „ Startklar“, sowie den ARD
Ratgeber „Auto & Verkehr „.Der Herz der „3“ schlägt aber für die Musik. Der eine ist ausgebildeter Sänger, der zweite studierter Musiker , der Dritte derzeit mit seiner brandneuen CD-Produktion auf Tour. Für uns haben sie einen vielseitigen ,literarischmusikalischen Spaziergang durch das Jahr im Gepäck : Chansons, Balladen, poppige Stücke, mitreißenden Jazz. Unterstützt und begleitet wird das Trio von Simon Zimmer , einem der profiliertesten Musiker der Region sowie der mitreißenden Sängerin Carina Henkel. Ein einmaliges –nicht nur musikalisches- Erlebnis !! Erleben Sie die Profis vom Fernsehen hautnah !

22.Oktober HARFENLICHTER
Harfe, Gesang und Kontrabass ! Der Herbst ist die Jahreszeit der Sehnsucht und der Traurigkeit. Da kommen die Harfenlichter gerade recht. Die beiden Bamberger Musiker Judith Hutzel an der Harfe und Michael Weisel am Kontrabass haben melancholische Melodien im Repertoire. Judith untermalt ihre wunderbare Stimme mit den Klängen ihrer Harfe , während Michael für das tiefe Fundament und die Backgroundvocals sorgt. Dabei entführen die beiden ihre Zuhörer in ihre Welt der feinen , zarten Töne. Kritiker schreiben von einer „ Brotzeit für die Seele“ und einer „Entschleunigung und zur Ruhe kommen „Diese besondere Gabe hat dem Duo in ganz Deutschland und auf Irish-Folk-Festivals sehr viel Begeisterung eingebracht !

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: